Tradition und Technik - wir sind seit mehr als 200 Jahren erfolgreich

Von Hammer und Amboss zu Know-How und Hightech: Mit Stolz blickt die Familie Hofberger zurück auf eine über 200-jährige Firmengeschichte. Damit ist die Hofberger Maschinen- und Metallbau einer der ältesten Metall verarbeitenden Betriebe in Bayern.

 

 

Schmiede als Grundstein

Bereits im Jahr 1808 hatte Vorfahr Georg Hofberger den Grundstein für den Erfolg des Unternehmens gelegt. Für 875 Gulden erwarb er damals eine Schmiede im Ortskern von Unterbernbach. Von Generation zu Generation weitergegeben,  wirtschafteten die Hofbergers in der Tradition des guten alten Handwerks. Doch man ging auch mit der Zeit. Aus der alten Huf- und Wagenschmiede wurde in den 1950er Jahren eine Werkstatt für Landmaschinen.

Ausbau des Unternehmens

Mit Josef Hofberger Senior trug ab  1977 bereits die sechste Generation die Verantwortung für den Familienbetrieb. Die Eintragung in die Handwerksrolle wurde um das Gas- und Wasserinstallations-Handwerk erweitert. Mit viel Geschick gelang es dem Seniorchef bis heute, das Unternehmen vielseitig auszubauen.


Umzüge und Anbauten

Immer wieder wurde es dem wachsenden Betrieb in den alten Räumlichkeiten zu eng. Nach mehreren Umzügen und Anbauten agiert das erfolgreiche Unternehmen heute am Firmensitz im Gewerbegebiet von Unterbernbach auf 2.500 Quadratmetern. Spätestens seit dem Anbau einer neuen Lagerhalle erhielt nun jeder Teil des Unternehmens seinen Bereich.  Zuschnitt mit Lager, die Bearbeitung und die Schweißerei/Schlosserei befinden sich jeweils in einer eigenen Halle. Kontinuierlich investiert wird auch in den Maschinenpark. Hightech, wie CNC-Anlagen, gehört inzwischen zum Standard der Ausstattung und gewährleistet ein Höchstmaß an Qualität und Präzision.


Erweiterung der Kompetenz

Mit dem Firmeneintritt von Josef Hofberger Junior als gleichberechtigtem Partner des Vaters schreibt seit 2007 nun die siebte Generation die Unternehmensgeschichte erfolgreich weiter. Das Unternehmen firmiert seit dem als Maschinen- und Metallbau GmbH. Mit dem studierten Maschinenbau-Ingenieur konnte die Hofberger Maschinen- und Metallbau noch einmal ihre Kompetenzen erweitern: Sie bietet Maschinenbau nach eigenen Konstruktionsplänen an.


Zuverlässigkeit und Präzision

Für den Kunden gibt es damit alles aus einer Hand – von der Idee bis zum Endprodukt. Ein persönlicher Ansprechpartner nimmt sich Zeit. Jedes Detail kann wunschgemäß berücksichtigt werden. Zuverlässigkeit, präzise Bearbeitung und Termintreue sind für das engagierte Mitarbeiter-Team des Familienunternehmens selbstverständlich. Denn da sind sich alle mit den Hofbergers einig: „Tradition verpflichtet.“

 
Impressum   Datenschutz   Disclaimer   Login